.
 
  Home
  Windel-Twitter
  Pimp-my-Diaper
  Geschichten
  Mitmach-Geschichte
  => 1
  => 2
  => 3
  => 4
  => 5
  => 6
  => 7
  => 8
  => 9
  => 10
  => 11
  => 12
  => 13
  => 14
  => 15
  => 16
  => 17
  => 18
  => 19
  => 20
  => 21
  => 22
  => 23
  => 24
  => 25
  => 26
  => 27
  => 28
  => 29
  => 30
  => 31
  => 32
  => 33
  Bilder
  Umfragen
  Gästebuch
  Kontakt
  Member-Bereich
30

zwanzig Minuten später holt Lizzy dich ab und gemeinsam fahrt ihr mit der Straßenbahn in die Stadt. Ihr Redet viel, natürlich auch über die Windeln. Besonders du bist ohne Alkohol aber deutlich gehemmt, und hast das Gefühl dass die Gesamte Bahn nichts besseres zu tun hat als euch zuzuhören. Dennoch lässt du dich von Lizzy überreden, dass sie dir Abends das richtige Anlegen der Windel zeigt.

Das Shoppen macht so viel spaß, wie shoppen einem normalen Mann eben spaß machen kann. Du kannst zwar die meiste zeit kaum mit Lizzy mithalten, die wie ein Rennzwerg zwischen den Regalen mit Kleidung hin und herflitzt, aber allein ihre vor Schalk blitzenden Augen machen das anstrengende gerenne wieder wett. Schließlich sitzt ihr erschöpft in der Bahn auf dem Rückweg und sie erinnert dich daran, dass sie dann abends bei dir vorbeischauen würde. So gegen Elf Uhr...

 

Hier geht's weiter

Heute waren bisher 1 Besucher (40 Hits) hier!
Uhr  
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=